Archive for januari, 2017

Hugo Spatz

tisdag, januari 31st, 2017

Hugo Spatz (* 2. September 1888 in München; † 27. Januar 1969 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Neuropathologe.

Hugo Spatz wurde 1888 in München geboren und studierte Medizin an den Universitäten München und Heidelberg. In Heidelberg hatte er Gelegenheit, in dem Laboratorium von Franz Nissl zu arbeiten. 1909 wurde er Mitarbeiter in der anatomischen Abteilung der Deutschen Forschungsanstalt für Psychiatrie in München unter Emil Kraepelin. Er arbeitete mit Nissl und Walther Spielmeyer zusammen. 1922 beschrieb er zusammen mit Julius Hallervorden erstmals eine Krankheit, die nach ihren Entdeckern Hallervorden-Spatz-Syndrom genannt wurde 1l bpa free water bottle. Insofern beiden Forschern vorgeworfen wurde, später unter der Herrschaft der Nationalsozialisten Leichen von Opfern der NS-Euthanasie seziert zu haben, regen Mediziner der Gegenwart an, den Begriff zu ersetzen. 1923 habilitierte sich Spatz in Psychiatrie. 1926 wurde er Oberarzt unter Kraepelins Nachfolger Oswald Bumke und im folgenden Jahr außerordentlicher Professor. Ab 1937 fungierte er in Nachfolge von Oskar Vogt als Direktor des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Hirnforschung in Berlin-Buch belt bottle holder. An diesem Institut wurden zwischen 1940 und 1945 etwa 700 Gehirne von Opfern des Euthanasie-Massenmordes an psychisch Kranken und geistig Behinderten untersucht. Spatz, der 1938 Mitglied der NSDAP geworden war, gehörte zusammen mit Julius Hallervorden zu den Teilnehmern einer Aktion T4-Besprechung, in der über die Verwertung der Präparate der Euthanasieopfer beraten wurde. 1941 beteiligte sich Spatz an einem DFG-Forschungsprojekt zur Luftfahrtmedizin mit der Bezeichnung Versuche über den Einfluß der Anoxämie (Sauerstoffmangel im Blut) auf den Zellgewebestoffwechsel der Hirnrinde und über die Wirkungen des Unterdrucks, die auf Menschenversuchen beruhten. 1943 wurde Spatz zum Oberfeldarzt ernannt und gehörte als Hirnpathologe dem Stab des Chefs des Sanitätswesens der Luftwaffe an. Spatz erhielt 1943 außerdem die Ehrenmitgliedschaft in der Gesellschaft bulgarischer Neurologen und Psychiater in Sofia.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde Spatz 1945 interniert, arbeitete aber bereits 1946 für das Aero Medical Center in Heidelberg. Von 1948 bis 1957 leitete er das Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Gießen. 1958 wurde er Direktor der Neuroanatomischen Abteilung des Max-Planck-Instituts. 1959 wurde Spatz offiziell emeritiert, wirkte aber ab 1961 am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main. 1960 wurde er Mitglied der Leopoldina. Der nach ihm benannte Hugo-Spatz-Preis der deutschen Gesellschaft für Neurologie, der seit 1975 für hervorragende Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Hirndurchblutung und des Hirnstoffwechsels vergeben wurde england football shirt, wurde nach Bekanntwerden seiner Verstrickung in die Euthanasiemorde am 30. September 1999 in Adolf-Wallenberg-Preis umbenannt.

Prinzengarde Düsseldorf

tisdag, januari 31st, 2017

Die Prinzengarde der Stadt Düsseldorf, Leibgarde des Prinzen Karneval wurde 1928 gegründet. Sie begleitet den Prinzen während der Session im Düsseldorfer Karneval.

Die Vereinseintragung erfolgte am 24. April 1928 unter der Bezeichnung Prinzengarde der Stadt Düsseldorf. Sie erhielt mit Eintragung vom 4. Mai 1928 den Zusatz Leibgarde des Prinzen Karneval. Es wurde beschlossen, die Prinzen in Zukunft zu Ehrenmitgliedern der Garde zu ernennen. Prinz Heinz I. folgte Toni I. (Toni Bors), Willi I. (Willi Peters), die alle aus den Mitgliederreihen der Prinzengarde hervorgingen. Die Stammburgen des Karnevals waren die Rheinterrasse und der Kristallpalast auf der Friedrichstraße. Am 11. September übernahm der Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, Robert Lehr, die Schirmherrschaft über die Gesellschaft und erlaubte der Prinzengarde offiziell als einziger Gesellschaft Düsseldorfs das Stadtwappen auf der Brust zu tragen.

Die in den Jahren nach der Gründung folgenden Feste waren alle große Ereignisse. Selbst die Zeitungen waren des Lobes voll, wenn die Prinzengarde mit ihrem Marsch:

einzogen. Der Beschluss, zwei uniformierte Truppen aufzustellen, wurde im Jahre 1934 verwirklicht, als das Artillerie-Korps der Prinzengarde aufgestellt wurde. Die „Rheinische Metallwaren- und Maschinenfabrik AG“ fertigte die „rot-weiße Berta“ an, die nun alle Jahre im Rosenmontagszug schwere Salven Bonbons abschießt.

In den Jahren 1931 bis 1933, als dunkle Wolken am politischen Horizont Deutschlands aufzogen, gab es in Düsseldorf keine Rosenmontagszüge und auch das karnevalistische Vereinsleben kam weitgehend zum Erliegen. Dies bedrohte und lähmte auch die junge Prinzengarde. Die Zahl der Gardisten schmolz von nahezu 50 auf ganze sieben Mann, deren Zusammenhalt in jener Zeit der Schwierigkeiten aber besonders eng wurde. Sie gründeten den Agger-Verein. Der Name stammte aus dem Örtchen Clef im Aggertal, in das sie an den Wochenenden gemeinsam mit ihren Familien zum Zelten fuhren. Hier entstand eine verschworene Gesellschaft Gleichgesinnter, deren enge Verbundenheit auch dann noch Bestand hatte, als Mitte der 1930er Jahre die Prinzengarde wieder glanzvolle Feste feierte. An solche Feste war in jenen Tagen aber nicht zu denken, und das karnevalistische Treiben nahm seltsame Formen an. Die kleine Gruppe der Prinzgardisten traf sich an den Karnevalstagen im Cafe Tabaris, ein jeder mit einem Reisekoffer in der Hand, in dem sich die Uniform verbarg. Es war in jener Zeit schlicht unmöglich, in Uniform auf die Straße zu gehen, ohne von Schlägertrupps der SA oder der Kommunisten angepöbelt oder gar an Leib und Leben bedroht zu werden. Also zog man sich im Cafe Tabaris um, wählte aus dem Kreis der Gleichgesinnten einen „inoffiziellen Karnevalsprinzen“ und ließ ihn hochleben. Natürlich feierte man auch sich selbst ein wenig und blieb mit den anderen Gästen bis zum frühen Morgen.

Das uniformierte Korps, die „Aktiven“ wie sie früher auch genannt wurden, gliedert sich in die Teile Artillerie-, Bagage-, Kavallerie- und Reservekorps. Das gesamte Korps wird geführt vom Kommandanten. Unterstützt dabei wird er von den Korpsführern der einzelnen Formationen und dem Generalstab. Die Gesamtzahl des Korps liegt bei ca. 100 Aktiven.

Die einzelnen Korpsteile haben ein unterschiedliches Alter. Die Kavallerie ist die Keimzelle der Prinzengarde, 1928 entstanden, zählte sie bereits im Jahr 1930 über 30 Reiter.

Der ehemalige Kommandant Klaus-Jürgen Christen, der von 1998 bis 2008 im Amt war, hat in seiner Amtszeit eine erhebliche Vergrößerung und damit einhergehend Verjüngung des Korps eingeleitet. Die gegenwärtige Aufzugstärke liegt bei etwa 120 bis 140 Personen (inkl. Musik, Fahnengruppe und Tänzerinnen).

Zur Kavallerie gesellte sich im Jahre 1934 das Artilleriekorps, die erste „dicke Berta“ kam aus dem Hause Rheinmetall. Geschossen wurde mit Schwarzpulver, deshalb durfte auch damals nur ein amtlich zugelassener Schießmeister die Kanone bedienen. Man kann sich leicht vorstellen, wie die Kanoniere nach dem Rosenmontagszug ausgesehen haben, die schwarzen statt der weißen Hosen bei der Artillerie waren nicht ohne Grund. Das Geschütz wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von den Engländern als Kriegsbeute nach Großbritannien verfrachtet, daher hat die Prinzengarde seit 1948 eine neue Kanone, die in den mittlerweile über 50 Jahren ihres Bestehens allerdings mehrfach umgebaut und restauriert worden ist.

Die neueste Vorschrift des Waffengesetzes erlaubt nicht mehr ihren vollen Einsatz im Rosenmontagszug, es darf nur noch damit gefahren, aber nicht mehr geschossen werden. Geführt wird dieser Korpsteil zurzeit vom Artilleriekorpsführer Christoph Ily.

Die Kavallerie wird zwar seit Ende der 1950er Jahre an Rosenmontag durch einen eigenen Bagagewagen versorgt, aber die eigentliche Geburtsstunde für das Bagagekorps war während des Korpsausflugs der Prinzgardisten nach Schloss Gevelinghausen im Jahr 1975. Dort wurde im Rahmen dieser Wochenendreise eine Planwagenfahrt gemacht. Das Gefährt gefiel der damaligen Korpsführung um Kommandant Dieter Kölzer so gut, dass die Prinzengarde für den Rosenmontagszug in Düsseldorf einen solchen Planwagen anfertigen ließ. Im Jahr 1976 rollte er erstmals mit und die darauf mitfahrenden Prinzgardisten legten den Grundstock für diesen neuen Korpsteil. Anfang der 1990er Jahre wurde die Bestimmung, dass jeder Prinzgardist das Reiten erlernen muss, gelockert und seit dieser Zeit ist das Bagagekorps eine stetig wachsende Formation des Korps unter dem aktuellen Bagagekorpsführer Gerd Schlieper.

In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich die Kavallerie der Prinzengarde zu einer, den Reitsport nicht nur an Rosenmontag pflegenden Truppe. Neben kleinen, vereinsinternen Vergleichwettkämpfen zu Pferd gesellte sich Mitte der 1970er Jahre das „Vier-Städte-Turnier“, ein Reiterwettkampf zwischen den Prinzengarden aus Aachen, Düsseldorf und Köln, sowie dem Bonner Stadtsoldaten-Corps. Selbst fast dreißig Jahre seit seiner ersten Austragung ist es immer noch ein Ereignis voll sportlicher Ambitionen und gesellschaftlicher Bedeutung für alle teilnehmenden Mannschaften. Diese vier Kavallerieformationen durften zudem mit der Teilnahme an der Eröffnung der Weltmeisterschaften der Springreiter im Juli 1986 in der Aachener Soers einen Höhepunkt in ihrem reiterlichen Leben erfahren. Die Beteiligten durften vor 30.000 Zuschauern auf dem für Reiter „heiligen Rasen“ der Soers eine Quadrille reiten und wurden Applaus verabschiedet. Für alle Gardisten ist die regelmäßige Arbeit mit dem Pferd Pflicht. Dabei spielt es keine Rolle, ob neben dem Karneval der Reitsport mit einem eigenen Pferd ein zweites, zeitaufwendiges Hobby ist, oder nur die sichere Teilnahme am Rosenmontag das Ziel der Schulpferdreiter bleibt. Sicherheit im Umgang mit dem Pferd wird erreicht durch regelmäßigen Umgang mit diesem, darauf zu achten ist eine Aufgabe des derzeitigen Kavalleriekorpsführers Peter Helmich.

Das Reservekorps bildet sich aus den Prinzgardisten der drei Korpsteile Artillerie, Bagage und Kavallerie on field football jerseys. Es sind Gardisten die aus Alters- oder beruflichen Gründen dort nicht mehr mitmachen können oder wollen. Dieser Korpsteil soll altgedienten Prinzgardisten eine Heimat geben, damit sie den Jungen einerseits mit Rat und finanzieller Hilfe zur Seite stehen andererseits aber auch weiter Freude an ihrer Prinzengarde haben konnten. Als Korpsführer fungiert zurzeit Dieter Chalupecky.

Das Korps der Ehrendegenträger unterstützt die Prinzengarde jährlich mit einem Obolus in nennenswerter Höhe. Es handelt sich um engagierte Prinzgardisten, die sich zum Teil schon seit Jahren mit der Prinzengarde besonders verbunden fühlen und diese Verbundenheit in dieser besonderen Form zum Ausdruck bringen. Als äußeres Zeichen der Würde tragen sie die Vereinsmütze mit gesticktem Degen und erhalten bei ihrer Ernennung den Ehrendegen mit Gravur.

Aktive Mitglieder zurzeit:

Ähnlich dem Korps der Ehrendegenträger unterstützen die Senatoren die Prinzengarde in besonderer Weise. Dieser im Jahr 2006 gegründete zugeordnete Korpsteil bildet somit eine weitere Säule der Prinzengarde. Als äußeres Zeichen tragen sie die Vereinsmütze mit roten und weißen Steinen und die Litewka mit goldenem S auf den Kragenspiegeln. Die aktiven Mitglieder sind:

Zu Ehrensenatoren ernennt die Prinzengarde Personen des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft, die sich der Prinzengarde besonders verbunden fühlen. Des Weiteren werden ausgeschiedene Vorstandsmitglieder mit mindestens 11 Jahren Vorstandstätigkeit in diesen Stand erhoben. Eine weitere Tradition ist es den Oberbürgermeister bzw. die Oberbürgermeisterin zum Ehrensenator zu ernennen.

Ehrensenatoren:

Die Prinzengarde zählt zurzeit ca. 400 stimmberechtigte Mitglieder. Davon sind etwa 100 Personen dem uniformierten Korps zuzurechnen. Die Mitgliedschaft kann nur erworben werden mit mindestens 2 Bürgen aus dem Kreis der Mitglieder.

Die Ehrenmitgliedschaft wird verliehen für besondere Verdienste um die Prinzengarde. Außerdem werden gelegentlich Künstler mit dieser Würde versehen. Darüber hinaus wird jedem amtierenden Prinzen der Stadt Düsseldorf die Ehrenmitgliedschaft angetragen und von diesem auch (in der Regel) angenommen. Die Würde des Senators und Ehrendegenträgers ist ebenfalls mit der Ehrenmitgliedschaft verbunden. Bekannte Ehrenmitglieder sind:

Der Vorstand besteht aus zehn Personen. Außer dem Kommandanten der ausschließlich vom uniformierten Korps für die Dauer von drei Jahren gewählt wird, werden die verbleibenden acht Vorstandsmitglieder von der Mitgliederversammlung ebenfalls jeweils für die Dauer von drei Jahren gewählt. Der Präsident wird nicht von der Versammlung gewählt sondern vom Vorstand benannt, so kann dies durchaus eine andere Person sein als der Vorsitzende.

Der aktuelle Vorstand

Neben der Begleitung des Prinzen und eigenen Aufzügen pflegt die Garde seit Anbeginn diverse karnevalistische und gesellschaftliche Aktivitäten. Außer der üblichen Sitzung und anderen karnevalistischen Tätigkeiten findet wohl der Ball International besondere Erwähnung, eine Veranstaltung die seit mehr als 40 Jahren stattfindet und in Düsseldorf besonderen gesellschaftlichen Charakter hat. Ebenfalls mit großer Tradition versehen ist das seit über 50 Jahren im Steigenberger Parkhotel stattfindende Kostümfest FedeFe (Fest der Feste) am Karnevals -Samstag.

Am Rosenmontag ist die Prinzengarde mit großer Mannschaftsstärke vertreten. Neben dem Gesellschaftswagen gibt es einen Wagen für die Kinderprinzengarde und für die Bagage. Darüber hinaus ziehen mit die Artillerie mit der Kanone, die Gulaschkanone, das Reiterkorps, die Fahnenschwenker und der Regimentsmusikzug.

Rechtzeitig zum 75-jährigen Jubiläum der Prinzengarde der Stadt Düsseldorf, Leibgarde des Prinzen Karneval, bekam das Kinderprinzenpaar, welches bereits seit 1953 inthronisiert wird, im Jahre 2003 seine eigene Begleitgarde.

Die Idee, vielen Kindern den Düsseldorfer Karneval und rheinische Lebensart spielerisch nahezubringen, fand sofort großen Zuspruch. Ein interessantes Spielprogramm und die eigene Clowngruppe „Rosso-Bianco“ konnten die Kinder begeistern und der Kinderkarneval der Prinzengarde wurde eine erfolgreiche Veranstaltung. So fand der Kinderkarneval stets unter einem Motto statt, welches dann Namensgeber für die Spielideen war, z. B. „Närrische Weltraumreise“, „Asterix und Obelix“, „Villa Kunterbunt“, „Harry Potter“ oder „Westernparade“.

Für ihren Einsatz erhielt die Prinzengarde der Stadt Düsseldorf vom Deutschen Kinderhilfswerk in Berlin im Jahre 2001 einen mit 10.000 DM dotierten Preis für ihr bereits über mehr als vier Jahrzehnte andauerndes Engagement im Kinderkarneval. Das großzügige Geldgeschenk wurde in die Jugendförderung investiert, so konnten Uniformen für zehn Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren angeschafft werden. Als „Garde des Kinderprinzenpaares der Stadt Düsseldorf“ begleiten sie das amtierende Kinderprinzenpaar bei verschiedensten Auftritten durch die Session und präsentieren zusätzlich ein kleines gardetypisches Programm wholesale youth soccer jerseys. Mittlerweile ist diese Garde auf über 30 Kinder angewachsen.

Seit der Session 2007/2008 verleiht die Prinzengarde als höchste Auszeichnung für besondere Verdienste im Brauchtum, Sport oder Gesellschaft den „Rudi“, benannt noch zu Lebzeiten nach Rudi Witzel, der auch der erste Preisträger war.

Träger des Rudi:

Die Adresse der Prinzengarde lautet:
Prinzengarde der Stadt Düsseldorf, Leibgarde des Prinzen Karneval, Königsallee 100, 40215 Düsseldorf

Im Keller des Gebäudes befindet sich das Casino. Das Urgestein der Prinzengarde Rudolf Witzel hat hier in seinem Haus der Prinzengarde bereits zu Lebzeiten ihr Domizil vermacht. Hier ist jeden Freitagabend Treffpunkt für alle interessierten Mitglieder und für Gäste.

Pipotiazine

tisdag, januari 31st, 2017

Vous pouvez partager vos connaissances en l’améliorant (comment ?) selon les recommandations des projets correspondants.

La pipotiazine est un antipsychotique commercialisé par le laboratoire Sanofi sous le nom de Piportil. Elle agit contre des états psychotiques notamment la schizophrénie.

Le brevet a été déposé aux États-Unis le 8 janvier 1973 par le groupe Français Rhône-Poulenc aujourd’hui devenu Rhodia. Rhodia fait partie d’un groupe agrochimique nommé Aventis, en collaboration avec Sanofi. Sanofi a été l’un des premiers à commercialisé la pipotiazine, sous le nom de Piportil, le 31 décembre 1980.  

La pipotiazine est un neuroleptique et plus particulièrement une phénotiazine pipéridinée. En effet, elle partage avec cette classe, un squelette commun :

Le laboratoire Rhône-Poulenc a réussi à synthétiser la pipotiazine pour la première fois en 1964 goalkeeper gloves australia, à partir d’un composé 1.[ref]

La synthèse de la pipotiazine, décrite ci-dessous, s’effectue en deux principales étapes. Tout d’abord, l’attaque nucléophile de l’amine secondaire du composé A sur le C1 du chlorure de 3-chloropropionyle. Il se forme alors B (un solide blanc) et de l’acide chlorhydrique (HCl). La deuxième étape est une réduction de Clemmensen de B par le 2-(pipéridin-4-yl)éthanol en présence de Zn/H3O+ qui forme la pipotiazine (C).

La pipotiazine agit de la même façon que les phénotiazines. Cependant, elle est moins sédative et à moins tendance à causer de l’hypotension ou des effets dépresseurs  et anesthésiants sur le système nerveux central. Néanmoins, elle a une grande incidence sur les réactions extra-pyramidales.

Les réactions extra-pyramidales sont contrôlées par l’action de la pipotiazine. Celle-ci agit sur les récepteurs dopaminergiques présents dans le système limbique, c’est-à-dire présents sur les structures gérant le comportement et les émotions de l’Homme, diminuant leurs activités. Elle se fixe aussi sur les récepteurs sérotoninergiques afin que le taux d’occupation des précédents récepteurs n’excède pas 80%.

Plusieurs interactions moléculaires sont envisageables au vu de la structure de la pipotiazine&nbsp what to use to tenderize steak;:

La pipotiazine agit comme un antagoniste sur différents récepteurs postsynaptiques :

La Pipotiazine étant un antagoniste dopaminergique, il va se fixer sur les récepteurs et ainsi empêcher la fixation de ce neurotransmetteur.

L’amine cyclique de la pipotiazine, protonée à pH physiologique, est un donneur d’hydrogène, par conséquent, elle forme une liaison hydrogène avec l’Asparagine en position 110 sur la chaîne A du récepteur D3.

La structure tricyclique de la Pipotiazine se positionne au niveau de la poche hydrophobe du récepteur en formant des liaisons de van der Waals.

Le Piportil® est administré par voie orale ou intramusculaire. Il se conserve à l’abri de la lumière et de la chaleur.

Selon les symptômes de la maladie, ce neuroleptiques sera prescrit sous forme orale, à prendre quotidiennement, ou bien sous forme injectable à effet retard, entraînant ainsi une prise toutes les deux, trois ou quatre semaines.

La prise de ce neuroleptique est contre-indiquée si le patient a un risque de glaucome à angle fermé, un risque de blocage des urines (adénome de la prostate), un antécédent d’agranulocytose. Il ne doit pas être pris en association avec des médicaments dopaminergiques ou de l’alcool.

La Pipotiazine peut provoquer des effets secondaires ou des résultats indésirables, par exemple le syndrome extra-pyramidal, c’est-à-dire une perturbation des mouvements associée à une hyperactivité et des tremblements, une dyskinésie soit des mouvements répétitifs involontaires, une hyperprolactinémie donc une augmentation excessive de la prolactine dans le sang, ou une somnolence. La pipotiazine entraîne en général une prise de poids, une dysrégulation thermique, une hypotension, une sédation, de la somnolence.

L’action de la pipotiazine sur les récepteurs peut entraîner différents effets indésirés :

Zivilverfahrensrecht (Österreich)

tisdag, januari 31st, 2017

Unter Zivilverfahren, auch zivilgerichtliches Verfahren genannt, versteht man in Österreich die Geltendmachung von privatrechtlichen Ansprüchen und Rechten oder Rechtsverhältnissen.

Die Geltendmachung muss, außer in Ausnahmefällen (Notwehr, Notstand, Selbsthilfe), vor einem ordentlichen Gericht erfolgen. Dieses Gericht prüft in erster Linie, ob der Kläger gegen den Beklagten den behaupteten privatrechtlichen Anspruch hat (Erkenntnisverfahren = Zivilprozess im engeren Sinn, Außerstreitverfahren). Das Ergebnis dieser Prüfung ergeht in der Regel in Form eines Urteils, welches den behaupteten Anspruch gegen den Prozessgegner bestätigt oder verwirft. Kommt ein Schuldner einer gerichtlich festgestellten oder notariell beglaubigten Verpflichtung freiwillig nicht nach, kann diese im Zwangsvollstreckungsverfahren zur faktischen durchgesetzt werden (Exekution). Ist der Schuldner auf Grund mangelnden Vermögens überhaupt nicht mehr fähig seine Verpflichtungen zu erfüllen, das heißt insolvent, wird ein Insolvenzverfahren zur Verteilung des noch vorhandenen Vermögens eingeleitet.

Das Zivilverfahren (Judikative) ist vom Verwaltungsverfahren (Exekutive) zu unterscheiden. Zur Abgrenzung werden die Interessentheorie, Subordinationstheorie, Subjektstheorie herangezogen.

Im Erkenntnisverfahren stellt das Gericht den zugrundeliegenden Sachverhalt fest und wendet auf ihn die entsprechenden Rechtsnormen an. In der Regel findet eine mündliche Verhandlung statt, in der die Parteien gehört werden und ein Beweisverfahren durchgeführt wird. Das Erkenntnisverfahren endet meist – sofern kein Vergleich zustande kommt oder die Klage zurückgezogen wird – mit einem Urteil, das (bei Leistungsurteilen) einen Exekutionstitel schafft. Das Urteil kann man in weiterer Folge grundsätzlich noch mit Rechtsmitteln (siehe Berufung und Revision) bekämpfen.

Man unterscheidet zwei Arten von Erkenntnisverfahren: Den Zivilprozess (das „streitige“ Verfahren) und das Außerstreitverfahren (oder auch Verfahren außer Streitsachen).

Das streitige Verfahren used meat tenderizer for sale, der Zivilprozess, ist der Regelfall. Bestimmte Zivilrechtssachen, wie z. B. Obsorge von Kindern, Adoptionen, Bestellung von Sachwaltern, Verlassenschaftsverfahren oder Grundbuchverfahren werden hingegen im außerstreitigen Verfahren abgehandelt.

Die sachliche, örtliche und funktionelle Zuständigkeit österreichischer Gerichte ist grundsätzlich in der Jurisdiktionsnorm (JN) geregelt. In Verfahren mit internationalem Bezug, insbesondere bei Anknüpfungspunkten zu Mitgliedstaaten der EU, finden sich etliche Sonderregelungen, insbesondere zu Zwangs- und Wahlgerichtsständen, in der VERORDNUNG (EU) Nr. 1215/2012 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 12. Dezember 2012 über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen (kurz EuGVVO 2012).

Das streitige Verfahren richtet sich hauptsächlich nach der Zivilprozessordnung (ZPO). Dementsprechend wird es auch als „Zivilprozess“ bezeichnet. Es zeichnet sich dadurch aus, dass sich Kläger und Beklagter gegenüberstehen, aus gegenläufigen Interessenspositionen (kontradiktorisch) vor Gericht auftreten und mittels Anträgen auf dieses einwirken. Das Gericht gibt in seinem Urteil dem Begehren des Klägers statt oder weist es ab.

Das Außerstreitverfahren ist, genauer formuliert, ein „Verfahren außer Streitsachen“, d. h. ein Verfahren, das nicht ein herkömmliches streitiges Verfahren ist, sondern nach den besonderen Regeln des Außerstreitgesetzes (AußStrG) abläuft.

Außerstreitsachen sind eine heterogene Gruppe von Rechtsmaterien, die sich grob in drei Bereiche einteilen lassen:

Das Vollstreckungsverfahren dient der Verwirklichung der Gläubigerrechte durch staatlichen Zwang. Der Anspruch des Gläubigers, der in der Regel im Erkenntnisverfahren festgestellt worden ist, wird im Vollstreckungsverfahren zwangsweise verwirklicht. Bei Leistungsurteilen kann auf das Erkenntnisverfahren das Zwangsvollstreckungsverfahren folgen. Nun wird das Urteil vollzogen, indem, je nach Exekutionsart, z. B. Sachen gepfändet und anschließend verwertet werden.

Bei einem Exekutionsverfahren wird die Exekution auf einzelne Vermögensstücke des Schuldners betrieben (Spezialexekution). Es gilt das Prioritätsprinzip: Die Gläubiger werden nach ihrem Rang befriedigt.

Wichtigste Rechtsquelle: Exekutionsordnung (EO)

Ein Insolvenzverfahren kann in Form eines Konkursverfahrens, eines Sanierungsverfahrens mit oder ohne Eigenverantwortung stattfinden oder bei natürlichen Personen in Form eines Schuldenregulierungsverfahren.

Bei einem Konkursverfahren wird Exekution auf das gesamte Vermögen des Gläubigers geführt (Generalexekution). Es gilt das Paritätsprinzip: Die Gläubiger werden anteilig (quotenmäßig) befriedigt.

Wichtigste Rechtsquelle: Insolvenzordnung (IO)

Das Sanierungsverfahren (mit oder ohne Eigenverwaltung) zielt hingegen auf die Sanierung des Schuldners ab und ist mit einem teilweisen Forderungserlass verbunden discount football tops. Das Sanierungsverfahren mit Eigenverantwortung ersetzte ab Juli 2010 das alte Ausgleichsverfahren (Insolvenzrechtsänderungsgesetz 2010).

Wichtigste Rechtsquelle: Insolvenzordnung (IO)

Das Schuldenregulierungsverfahren zielt ebenso wie das Sanierungsverfahren auf eine Sanierung des Schuldners ab, steht jedoch (nur) natürlichen, also nicht juristischen, Personen offen. Dabei kann der Schuldner unter bestimmten Voraussetzungen die Durchführung eines Abschöpfungsverfahrens beantragen, an dessen Ende bei Erfüllung bestimmter Quoten dem Schuldner durch das Gericht die Restschuld erlassen werden kann, er also von der Zahlungspflicht für seine Altschulden befreit wird.

Wichtigste Rechtsquelle: Insolvenzordnung (IO)

Die Zivilgerichtsbarkeit wird in Österreich durch die Bezirksgerichte, Landesgerichte, Oberlandesgerichte und den Obersten Gerichtshof ausgeübt. In erster Instanz sind die Bezirksgerichte und Landesgerichte zuständig – welches Gericht konkret (sachlich) zuständig ist ergibt sich in der Regel aus der Höhe des Streitwertes, in bestimmten Fällen aber aus der Beschaffenheit des Streitgegenstandes (so sind im Amtshaftungsfällen immer Landesgerichte in erster Instanz zuständig). In zweiter Instanz entscheiden über Rechtsmittel gegen die Entscheidungen der Bezirksgerichte die Landesgerichte und über Entscheidungen der Landesgerichte die Oberlandesgerichte. In dritter Instanz ist immer der Oberste Gerichtshof zuständig.

Neben den staatlichen Zivilgerichten, können durch eine entsprechende Vereinbarung auch Schiedsgerichte zur Entscheidung über einen zivilrechtlichen Anspruch eingesetzt werden.

Arequipa (distrikt)

tisdag, januari 31st, 2017

Arequipa er et distrikt i provinsen Arequipa i regionen Arequipa i Peru. Distriktet grenser til distriktene Yanahuara og Alto Selva Alegre i nord, til distriktene Miraflores og Mariano Melgar i øst, til distriktene Paucarpata

kelme t shirts

KELME Summer Outdoor Casual Cotton Printed Short-Sleeved T-shirt Men

BUY NOW

39.99
29.99

, José Luis Bustamante y Rivero og Jacobo Hunter i sør og til distriktet Sachaca i vest. Distriktets nasjonale statistikkode er 040101 og hovedstaden er Arequipa.

Alto Selva Alegre · Arequipa · Cayma · Cerro Colorado · Characato · Chiguata · Jacobo Hunter · José Luis Bustamante y Rivero · La Joya · Mariano Melgar · Miraflores · Mollebaya · Paucarpata · Pocsi&nbsp

Real Madrid Club de Fútbol Away CARVAJAL 15 Jerseys

Real Madrid Club de Fútbol Away CARVAJAL 15 Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

;· Polobaya · Quequeña · Sabandía · Sachaca · San Juan de Siguas · San Juan de Tarucani · Santa Isabel de Siguas · Santa Rita de Siguas · Socabaya · Tiabaya · Uchumayo · Vitor · Yanahuara · Yarabamba · Yura

Camaná · José María Quimper · Mariano Nicolás Valcárcel · Mariscal Cáceres · Nicolás de Piérola · Ocoña · Quilca · Samuel Pastor

Acarí&nbsp how to put on football socks;· Atico&nbsp glass bottle top;· Atiquipa · Bella Unión · Cahuacho · Caravelí · Chala · Chaparra · Huanuhuanu · Jaqui · Lomas · Quicacha · Yauca

Andagua · Aplao · Ayo · Chachas · Chilcaymarca · Choco · Huancarqui · Machaguay · Orcopampa · Pampacolca · Tipán · Uñón · Uraca · Viraco

Achoma · Cabanaconde · Callalli · Caylloma · Chivay · Coporaque · Huambo · Huanca · Ichupampa · Lari · Lluta · Maca · Madrigal · Majes · San Antonio de Chuca · Sibayo · Tapay · Tisco · Tuti · Yanque

Andaray · Cayarani · Chichas · Chuquibamba · Iray · Río Grande · Salamanca · Yanaquihua

Cocachacra · Deán Valdivia · Islay · Mejía · Mollendo · Punta de Bombon

Alca · Charcana · Cotahuasi · Huaynacotas · Pampamarca · Puyca · Quechualla · Sayla · Tauria · Tomepampa · Toro

Screaming Lord Sutch

tisdag, januari 31st, 2017

Screaming Lord Sutch (ur wholesale sock distributors. 10 listopada 1940 w Middlesex, zm. 16 czerwca 1999 w Londynie) – brytyjski muzyk rockandrollowy, wokalista – showman, samozwańczy arystokrata (Lord Sutch, 3. Earl Harrow), polityk – lider partii Official Monster Raving Loony Party.

Urodził się 10 listopada 1940 w Middlesex w Anglii pod nazwiskiem David Sutch, w latach 60. XX wieku zmienił oficjalnie nazwisko na Lord Sutch.

W 1960 roku rozpoczął karierę muzyczną z zespołem Screaming Lord Sutch and The Savages. Grupa przez niego kierowana grała covery znanych standardów rockandrollowych i własne kompozycje, stylistycznie nawiązujące do rock and rolla, często zbliżając się do stylu protopunk i groteski rockowej. Aczkolwiek zespół nigdy nie zyskał uznania krytyków ani miejsc na listach przebojów, stał się jednym z ciekawszych zjawisk lat 60. XX wieku dzięki humorystycznemu traktowaniu muzyki, a przede wszystkim scenicznym kreacjom i ekstrawaganckiemu sposobowi zachowania lidera. Lord Sutch występował np. z wielkimi bawolimi rogami na głowie lub gonił muzyków po scenie z siekierą. Był on też prawdopodobnie pierwszym muzykiem z długimi (ponad 50 cm) włosami. Sam Sutch będąc średnio uzdolnionym muzykiem, miał wyjątkową umiejętność doboru instrumentalistów, często stojących u progu gigantycznej sławy t shirt soccer.

Obok kariery muzycznej, Lord Sutch prowadził równie barwną i ekstrawagancką karierę polityczną, na którą czerpał środki koncertując. Już w 1963 założył partię polityczną Teenage Party, przekształconą później w Official Monster Raving Loony PartyOficjalną Potworną Partię Skończonych Świrów. Przez cały czas przewodniczył swojej partii, stając się najdłużej pozostającym na czele partii politykiem w Wielkiej Brytanii. Uczestniczył w ponad 40 wyborach do parlamentu, lecz bez powodzenia. Sloganem wyborczym jego partii było: Vote for insanity – you know it makes sense (głosuj na szaleństwo – wiesz, że to ma sens). Oprócz postulatów takich jak zakazanie stycznia i lutego, aby skrócić zimę, program jego partii zawierał także bardziej rozsądne pomysły, jak paszporty dla zwierząt domowych (wprowadzone później w zmodyfikowanej formie przez rząd brytyjski) imusa lime squeezer.

Lord Sutch popełnił samobójstwo 16 czerwca 1999 w Londynie, prawdopodobnie w związku z depresją.

W grupie Lorda Sutcha grali między innymi:

Belmonte de San José

tisdag, januari 31st, 2017

 

Belmonte de San José (katalanisch: Bellmunt de Mesquí) ist eine spanische Gemeinde in der Provinz Teruel der Autonomen Region Aragón. Sie liegt rund 23 Kilometer südlich von Alcañiz im Tal des Río Mezquín in der Comarca Bajo Aragón (Baix Aragó) im überwiegend katalanischsprachigen Gebiet der Franja de Aragón. Am 1. Januar 2016 hatte die Gemeinde 119 Einwohner.

Der Ort wurde im Jahr 1232 erstmals als Belmonte erwähnt und erhielt 1916 den Namenszusatz de Mezquín, der 1980 in den bestehenden Zusatz (nach einer Einsiedelei im Gemeindegebiet) geändert wurde.

Ababuj | Abejuela | Aguatón | Aguaviva | Aguilar del Alfambra | Alacón | Alba | Albalate del Arzobispo | Albarracín | Albentosa | Alcaine | Alcalá de la Selva | Alcañiz | Alcorisa | Alfambra | Aliaga | Allepuz | Alloza | Allueva | Almohaja | Alobras | Alpeñés | Anadón | Andorra | Arcos de las Salinas | Arens de Lledó | Argente | Ariño | Azaila&nbsp

Colombia 2016 Home Jerseys

Colombia 2016 Home Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

;| Bádenas | Báguena | Bañón | Barrachina | Bea | Beceite | Bello | Belmonte de San José | Berge | Bezas | Blancas | Blesa | Bordón | Bronchales | Bueña | Burbáguena | Cabra de Mora | Calaceite | Calamocha | Calanda | Calomarde | Camañas | Camarena de la Sierra | Camarillas | Caminreal | Cantavieja | Cañada de Benatanduz | La Cañada de Verich | Cañada Vellida | Cañizar del Olivar | Cascante del Río | Castejón de Tornos | Castel de Cabra | El Castellar | Castellote | Castelnou | Castelserás | Cedrillas | Celadas | Cella | La Cerollera | La Codoñera | Corbalán | Cortes de Aragón&nbsp steel water bottle online;| Cosa | Cretas | Crivillén | La Cuba | Cubla | Cucalón | El Cuervo | Cuevas de Almudén | Cuevas Labradas | Ejulve | Escorihuela | Escucha | Estercuel | Ferreruela de Huerva | Fonfría | Formiche Alto | Fórnoles&nbsp goalie gloves for sale;| Fortanete | Foz-Calanda | La Fresneda | Frías de Albarracín | Fuenferrada | Fuentes Calientes | Fuentes Claras | Fuentes de Rubielos | Fuentespalda | Galve | Gargallo | Gea de Albarracín | La Ginebrosa | Griegos | Guadalaviar | Gúdar | Híjar | Hinojosa de Jarque | La Hoz de la Vieja | Huesa del Común | La Iglesuela del Cid | Jabaloyas | Jarque de la Val | Jatiel | Jorcas | Josa | Lagueruela | Lanzuela | Libros | Lidón | Linares de Mora | Loscos | Lledó | Maicas | Manzanera | Martín del Río | Mas de las Matas | La Mata de los Olmos | Mazaleón | Mezquita de Jarque | Mirambel | Miravete de la Sierra | Molinos | Monforte de Moyuela | Monreal del Campo | Monroyo | Montalbán | Monteagudo del Castillo | Monterde de Albarracín | Mora de Rubielos | Moscardón | Mosqueruela | Muniesa | Noguera de Albarracín | Nogueras | Nogueruelas | Obón | Odón | Ojos Negros | Olba | Oliete | Los Olmos | Orihuela del Tremedal | Orrios | Palomar de Arroyos | Pancrudo | Las Parras de Castellote | Peñarroya de Tastavins | Peracense | Peralejos | Perales del Alfambra | Pitarque | Plou | El Pobo | La Portellada | Pozondón | Pozuel del Campo | La Puebla de Híjar | La Puebla de Valverde | Puertomingalvo | Ráfales | Rillo | Riodeva | Ródenas | Royuela | Rubiales | Rubielos de la Cérida | Rubielos de Mora | Salcedillo | Saldón | Samper de Calanda | San Agustín | San Martín del Río | Santa Cruz de Nogueras | Santa Eulalia | Sarrión | Segura de los Baños | Seno | Singra | Terriente | Teruel | Toril y Masegoso | Tormón | Tornos | Torralba de los Sisones | Torre de Arcas | Torre de las Arcas | Torre del Compte | Torre los Negros | Torrecilla de Alcañiz | Torrecilla del Rebollar | Torrelacárcel | Torremocha de Jiloca | Torres de Albarracín | Torrevelilla | Torrijas | Torrijo del Campo | Tramacastiel | Tramacastilla | Tronchón | Urrea de Gaén | Utrillas | Valacloche | Valbona | Valdealgorfa | Valdecuenca | Valdelinares | Valdeltormo | Valderrobres | Valjunquera | El Vallecillo | Veguillas de la Sierra | Villafranca del Campo | Villahermosa del Campo | Villanueva del Rebollar de la Sierra | Villar del Cobo | Villar del Salz | Villarluengo | Villarquemado | Villarroya de los Pinares | Villastar | Villel | Vinaceite | Visiedo | Vivel del Río Martín | La Zoma

Rudolf Holsti

tisdag, januari 31st, 2017

Eino Rudolf Woldemar Holsti (født 8. oktober 1881 i Jyväskylä i Finland, 4. august 1945 i Palo Alto i California) var en finsk politiker, journalist og diplomat cool stainless steel water bottle. Han var Finlands utenriksminister fra 1919 til 1922 og fra 1936 til 1938 online soccer shirts, samt medlem av Riksdagen fra 1913 til 1918 for Ungfinska partiet (Nuorsuomalainen Puolue). Fra 1919 representerte han Framstegspartiet (Kansallinen Edistyspuolue). Holsti representerte Finland i Folkeforbundet

United States Away ZARDES 9 Jerseys

United States Away ZARDES 9 Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

.

Holsti var republikaner og motstander av at Finland skulle være monarki. Han var en sterk tilhenger av demokratiet og kritiserte åpenlyst Adolf Hitler ved utbruddet av andre verdenskrig what is a meat tenderizer and what does it do.

Holsti arbeidet for aviser i Tavastehus, Lahtis og Helsingfors sammen med sin venn og skolekamerat Joel Lehtonen. Vennskapet endte brått da Holsti gjenkjente seg selv som den satiriske fremstilte og fiktive politikeren Rolf Idell i Lehtonens bok Sorron lapset (1924).

Senere i livet underviste Holsti ved Stanford University, etter at han flyttet til USA med sine to sønner, Kalevi og Olavi Holsti, som begge ble respekterte samfunnsforskere i egen rett. Han opprettholdt en frisk korrespondanse med president Herbert Hoover, samt statsministeren og presidenten i Finland.

Han død den 3. august 1945 på Palo Alto Hospital under en brokkoperasjon. Hans kone Liisa døde av tuberkulose den 22. juli 1951.

· · · ·

Cashel Lookout

tisdag, januari 31st, 2017

Cashel Lookout är ett berg i Kanada. Det ligger i provinsen Newfoundland och Labrador, i den östra delen av landet, 1 600 km öster om huvudstaden Ottawa. Toppen på Cashel Lookout är 179 meter över havet, eller 105 meter över den omgivande terrängen. Bredden vid basen är 3 pill remover for clothes,3 km.

Terrängen runt Cashel Lookout är platt. Havet är nära Cashel Lookout åt sydost. Den högsta punkten i närheten är 397 meter över havet, 18,1 km norr om Cashel Lookout. Trakten är glest befolkad. Närmaste större samhälle är Marystown, 6,7 km söder om Cashel Lookout. I trakten runt Cashel Lookout finns ovanligt många namngivna landformer på havets botten och halvöar.

Inlandsklimat råder i trakten. Årsmedeltemperaturen i trakten är 3 °C. Den varmaste månaden är augusti, då medeltemperaturen är 16 °C, och den kallaste är februari, med -9 °C. Genomsnittlig årsnederbörd är 2 111 millimeter. Den regnigaste månaden är november, med i genomsnitt 275 mm nederbörd

United States Home BROOKS 6 Jerseys

United States Home BROOKS 6 Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

, och den torraste är juli, med 97 mm nederbörd.

Fort Marcy Handicap

tisdag, januari 31st, 2017

The Fort Marcy Handicap is an American Thoroughbred horse race run annually near the end of April at Aqueduct Racetrack in Queens, New York. A Grade III race, it is open to horses three-years-old and up and is raced on turf over a distance of 1 116 miles. The event currently offers a purse of $150,000 added thermos insulated water bottle with straw.

The race is named for the U branded glass water bottles.S. Racing Hall of Fame horse, Fort Marcy.

Inaugurated in 1975 at a distance of seven furlongs, it was run in two divisions that year as well as in 1978, 1981, and 1987 tenderize steak. There was no race held in 1976 and 1977 bottle holder for running.

In 1980, the Fort Marcy Handicap was restricted to horses, age four and older. The event was hosted by Belmont Park in 1981, 1987, 1988, 2009, 2013 and 2015. In 1998 and 2003, bad weather resulted in the race being contested on the dirt track at a distance of one mile (8 furlongs).

In 2014 and 2015, the race was run at 1 and 1/8th miles. In 2016 it took place at Belmont Racetrack on the day of the Kentucky Derby.

Speed record: (at current distance of 1 116 miles)

Most wins:

Most wins by an owner:

Most wins by a jockey:

Most wins by a trainer:


MCM Rucksack | Kelme Outlet | maje dresses outlet| maje dresses for sale

kelme paul frank outlet new balance outlet bogner outlet le coq sportif outlet Liten blir stor