Teilungsfehler

Bei der Anwendung von Geräten (z. B. Teilkopf) zur Messung einzelner Winkel werden die eingebauten Teilkreise stets als fehlerfrei vorausgesetzt. Diese Voraussetzung trifft nicht streng zu; auch die besten Teilkreise sind nicht völlig fehlerfrei. Bei den in der Technik notwendigen Winkelbestimmungen ist eine Prüfung der Teilkreise im Allgemeinen nicht erforderlich retro football tops. Bei exakten Messungen jedoch müssen die Teilungsfehler berücksichtigt werden.

Der Einzelteilungsfehler einer Teilung ist der Unterschied zwischen dem Istwert und dem Sollwert eines Teilungsintervalls wool fluff remover.

Der Summenteilungsfehler ist der Unterschied zwischen dem Istwert und dem Sollwert der von demselben Teilstrich aus gebildeten Folgen von Teilungsintervallen. Er ist also gleich der Summe der Einzelteilungsfehler der in der Folge enthaltenen Teilungsintervalle.

Der Teilungssprung ist der Unterschied zweier aufeinanderfolgender Teilungsintervalle. Er entspricht also dem Unterschied zweier aufeinanderfolgender Einzelteilungsfehler.

Der Gruppenfehler einer Teilung oder Gruppenteilungsfehler ist der Unterschied zwischen dem Istwert und dem Sollwert einer Gruppe aufeinanderfolgender Teilungsintervalle football retro shirts. Er ist gleich der Summe der Einzelteilungsfehler der zu der Gruppe gehörenden Teilungsintervalle bzw. gleich der Differenz der zu den begrenzenden Teilstrichen gehörenden Summenteilungsfehler depiller for clothes.

Der Gesamtfehler einer Teilung ist der größte für eine beliebige Gruppe aufeinanderfolgender Teilungsintervalle vorhandene Gruppenteilungsfehler. Er ist gleich der Ausschlagsweite der Summenfehlerkurve.

Comments are closed.


MCM Rucksack | Kelme Outlet | maje dresses outlet| maje dresses for sale

kelme paul frank outlet new balance outlet bogner outlet le coq sportif outlet Liten blir stor